Presse

Ferientrubel der Tennisfreunde Ahrensfelde

Wer noch nicht gewusst hat, was Ferientrubel ist, der konnte das bei den Tennisfreunden Ahrensfelde hautnah miterleben. Ferientrubel ist, wenn 15 Kinder nach dem Tennisspielen zielgerichtet auf den dampfenden Nudeltopf zustreben! Frühes Kommen sichert einen vollen Teller!

Die Tennisfreunde Ahrensfelde hatten zum Ende der Sommerferien 4 Tage lang für je 3 Stunden zu einem Tenniscamp für Kinder eingeladen, die bisher noch nie oder nur sehr wenig Tennis gespielt hatten. Es kamen 15 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren aus Ahrensburg, Hamburg, Großhansdorf und Stapelfeld, um unter der fachkundigen Leitung von Trainern der Tennisschule Dimitri Ponomar ein Gefühl zu bekommen, wie Tennis eigentlich geht.

Nach dem anfänglichen Warmlaufen ging es dann darum, den fliegenden Tennisball in die gewünschte Richtung zu bekommen. Naturgemäß gab es dabei zunächst überraschende Flugbahnen. Rekordverdächtig war ein Ball, der vom Tennisplatz  über das Clubhaus in die dahinter liegenden Büsche flog! Das konnte später nicht mehr übertroffen werden. Im Laufe der Zeit wurden die Kinder dann aber ballsicherer, so dass der Ball auch einige Male über das Netz hin und her flog und Doppeltennis gespielt werden konnte.

Das gute Wetter trug dazu bei, dass durch Training und Spiel bei den Kindern der Spaß am Tennis geweckt wurde. Darüber freuten sich auch die Organisatoren der Tennisfreunde Ahrensfelde und der Tennisschule Dimitri Ponomar: Ziel erreicht! So konnten am Ende die Eltern ihre zufriedenen Kinder mit einer Urkunde in der Hand wieder mit nach Hause nehmen.

Bericht im Ahrensburger Markt vom 14.09.16

 

Versammlung

45 Jahre Tennisfreunde Ahrensfelde

Ahrensburg (am/dv). Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Tennisfreunde Ahrensfelde kurz vor Ostern fanden die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder bei den zahlreichen Teilnehmern großes Interesse, zumal über hervorragende Ergebnisse im Jahr 2015 berichtet werden konnte und auch für 2016 wieder zahlreiche Mannschaften gemeldet sind. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, als neuer Sportwart wurde das langjährige Clubmitglied Herbert Hoge neu gewählt und alle anderen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt.

Da der Verein in diesem Jahr sein 45-jähriges Bestehen feiert, konnte neben vielen Langzeit-Mitgliedern sogar neun Gründungsmitglieder zu ihrem 45. Vereinsjubiläum geehrt werden, einige davon sind heute noch aktiv.

Der Tennisverein geht mit vielen Angeboten für Mitglieder und Nichtmitglieder in das neue Tennisjahr. Es wird neuen potenziellen Mitgliedern unter anderem folgende Möglichkeiten angeboten: Übernahme der Patenschaft durch ein Vereinsmitglied zur optimalen Integration im Verein, kostenloses Training mit dem Vereinstrainer Franzl Schareck, kostenlose Teilnahme an Jedermann / Mixed-Turnieren und eine Schnupper-Mitgliedschaft für neue Mitglieder. Weitere Aktivitäten sind in Planung.

Es gibt bei den Ahrensfeldern auch diverse Möglichkeiten für Freizeitspieler, die nicht in einer Mannschaft spielen wollen oder können. Alle wichtigen und aktuellen Informationen finden sich rechtzeitig zur Saisoneröffnung am 24. April auf der Homepage www.tf-ahrensfele.de

Bericht im Ahrensburger Markt vom 30.03.16

 

TFA Tennisfreunde Ahrensfelde - Schnuppermitgliedschaft

Ein Bericht im Ahrensburger Markt vom 01.04.2015 (pdf)

Tennis-Jugend aus Israel zu Gast beim TFA

Im August waren 16 Jugendliche aus Israel, Tel Aviv, für 3 Tage zu Gast beim TFA. Sie waren privat bei TFA Mitgliedern untergebracht. Tagsüber wurde mit unseren Jugendlichen auf der Anlage von Dimitrie Ponomar trainiert und am Abend war Sightseeing zusammen mit unseren Jugendlichen und den Gasteltern in Hamburg angesagt. Es waren tolle und interessante Tage für alle Beteiligten.
Bericht im Markt (pdf)

 

Foto: M. Sakrzewski

Preisübergabe mit Ponomar

Ein Bericht im Ahrensburger Markt vom 06.08.2014

Flyer "Gewinnen mit Lisa Ponomar" zur 700 Jahr Feier der Stadt Ahrensburg

Download als pdf

 

Tennisfreunde Ahrensfelde - Der Tennisclub im Grünen

Die Tennisfreunde Ahrensfelde im Hamburger Abendblatt

In der Osterausgabe 2011 des Hamburger Abendblatts ist im Stormarn-Teil ein umfangreicher Bericht über unseren Verein erschienen. Download als pdf-Datei hier